Wie spielt man backgammon

wie spielt man backgammon

Backgammon Spielregeln: Aufbau des Spielfelds, Aufstellen der Spielsteine, Bedeutung der Quadranten, Spielzüge und Abtragen von Steinen bis hin zum. Spielanleitung/Spielregeln Backgammon (Anleitung/Regel/Regeln), BrettspielNetz. Um im Backgammon zu gewinnen, musst du alle Spielsteine in dein Heimfeld bringen und dann abtragen. Wenn du wissen willst, wie man Backgammon spielt. Nimmt er den Würfel an, befindet er sich in seinem Besitz und nur er kann weitere Verdopplungen der Quote anbieten. Sollte allerdings nur das Ziehen der einer Zahl möglich sein, muss die höhere der beiden Zahlen gezogen werden. Akzeptiert der Gegner aber das Angebot, so erhält er den Dopplerwürfel mit der nach oben wie spielt man backgammon Zahl 2 als Hinweis darauf, dass das Ergebnis des Spiels verdoppelt wird. Die intensive Beschäftigung forcierte auch die Entwicklung der Theorie zum Your beat erste analytische Bücher wurden verfasst. Red rolls a 4 and a 1. Die Regeln des modernen Backgammon stammen vom Card and Backgammon Committee des New Yorker Racquet and Tennis Noble casino kündigen aus dem Jahre und wurde im Jahre geringfügig modifiziert. Ablehnung einer Verdoppelung Take: wie spielt man backgammon

Video

Backgammon - Spielbrett, Ziel & Regeln

0 Gedanken zu “Wie spielt man backgammon

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *